WP-News: WCEU, Gutenberg 6.0 und Mullenwegs Sommer-Update

WP-News: Fluch und Segen von Avada & Rückblick auf das WCEU 2019

Nach einem großartigen WordCamp Europe in Berlin haben wir nicht nur unseren WCEU-Rückblick, sondern auch weitere News für dich im Gepäck: Matt Mullenweg stand den WCEU-Teilnehmern in seiner Keynote Rede und Antwort und Gutenberg 6.0 bringt neue Features in den Editor. Außerdem schauen wir uns das Potenzial von WooCommerce für Agenturen an und nehmen das bekannte Multipurpose-Theme Avada unter die Lupe.

RAIDBOXES mit Matt Mullenweg auf dem WCEU

Das WCEU 2019 bringt viele neue Erkenntnisse

Mit über 3.260 verkauften Tickets war das diesjährige WCEU nicht nur eines der größten WordCamps in Europa, sondern das bisher größte überhaupt. Berlin zog sowohl alte WCEU-Hasen als auch neue TeilnehmerInnen aus aller Welt an. 97 verschiedene Nationen waren vertreten. Trotz der Größe herrschte die für WordCamps typische, vertraute Klassenfahrtsstimmung. Das Wochenende hat wieder gezeigt: WordPress und seine Community sind bunt, offen und zukunftsorientiert.

Avada WordPress Theme: Vor- und Nachteile

Was kann das erfolgreichste WordPress-Theme Avada?

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie – sogenannte Multifunktions-Themes für WordPress, die viele Funktionalitäten und Gestaltungsmöglichkeiten von Haus aus mitbringen. Das WordPress-Theme Avada gehört dazu und hat in der Tat so einiges zu bieten. Doch was kann das erfolgreichste WP-Theme und wo liegen seine Stärken und Schwächen? Die Antworten darauf hat Jörg Fiedler für uns verbloggt.

Klimapositives WordPress Hosting

WordPress

Matt Mullenwegs WCEU Sommer-Update
Eines der Highlights des WCEU 2019 in Berlin war natürlich die Keynote von WP-Mitgründer Matt Mullenweg. In seinem Sommer-Update sprach er hauptsächlich über den Fortschritt des Gutenberg-Editors und stellte zukünftige Features vor. Wie diese aussehen und mit welchen kritischen Fragen er im anschließenden Q&A konfrontiert wurde, kannst du im Livestream-Video nachsehen.

Gutenberg 6.0 bringt Spalten-Layouts
Das Update auf Gutenberg 6.0 bringt einige Verbesserungen des Spalten-Blocks in den Editor. Benutzer können nun aus einer Reihe von vordefinierten Column-Layouts auswählen. In den Einstellungen des Blocks kannst du außerdem die Breite der Spalte verändern und das Layout ganz nach deinen Bedürfnissen anpassen.

Business

WooCommerce für Freiberufler & Agenturen
Du bietest Dienstleistungen für WordPress an? Dann kommst du an WooCommerce nicht mehr vorbei. Der wachsende Shopping-Markt ist eine Chance für alle Freelancer und Agenturen, die sich im Umfeld von Open Source bewegen. Unser WooCommerce-Spezialist Michael zeigt dir, welche Möglichkeiten und Geschäftsmodelle es gibt.

Webdesign

HTML Color Picker mit JavaScript auslesen
Jonas Hellwig von der Agentur Kulturbanause zeigt dir, inwiefern die Formularelemente von HTML5 dir Möglichkeiten bieten, komplexe Funktionalitäten mit verhältnismäßig einfachen Mitteln herzustellen. Er zeigt ein konkretes Beispiel, bei dem der native Color Picker genutzt wird, um Bereiche in der gewählten Farbe in Echtzeit umzufärben.

Online Marketing

Neue Insights in der Google Search Console
In Zusammenhang mit dem Mobile First Index gab es in der Google Search Console in letzter Zeit immer wieder Updates. So bekommst du jetzt noch mehr Einsicht in die Indexierung, denn die GSC gibt dir z.B. Infos über den primären Crawler deiner Seite. Außerdem wird dir nun angezeigt, wann deine Seite auf Mobile First Indexing umgeschaltet wurde.

Deine Konkurrenz liest mit

Erhalte alle zwei Wochen unsere neusten Blog-Artikel und News rund um WordPress!

Ja, ich bin mit der Datenverarbeitung einverstanden.

Beitragsbild: RAIDBOXES
Weitere Bilder: José Alejandro Cuffia | Unsplash, RAIDBOXES

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.