WordPress-News_#53

WP-News: 5 Plugins für deine Bildoptimierung & WordPress knackt die 30 Prozent

Kurz vor deinem wohlverdienten Wochenende haben wir noch die WP-News der vergangenen zwei Wochen für dich. WordPress hat in Punkto Marktanteil einen wichtigen Meilenstein erreicht. Außerdem hast du am Freitag die Möglichkeit, ein Ticket für das WordCamp Retreat in Soltau zu ergattern. Und wir zeigen dir fünf beliebte WordPress-Plugins, die dir die Bildoptimierung komplett abnehmen.

5 WordPress-Plugins für die Bildkomprimierung.

Mit diesen Plugins automatisierst du deine Bildoptimierung

Bei der Optimierung deiner Ladezeit ist jede Millisekunde, die du einsparen kannst, ein Erfolg. Eine schnellere Ladezeit wirkt sich schließlich positiv auf das Nutzererlebnis deiner Seitenbesucher, dein Suchmaschinenranking und im Idealfall deine Conversions aus. Umso erstaunlicher ist es, wie viele WordPress-Anwender die Bildkomprimierung vernachlässigen. Darum zeigen wir dir, fünf beliebte WordPress-Plugins, die die Optimierung deiner Bilder zum Kinderspiel machen.

WordPress

Es gibt wieder Tickets für’s WordCamp Retreat
Vom 4. bis 6. Mai findet in der schönen Lüneburger Heide ein WordCamp im Retreat-Format statt. Das bedeutet: Neben den Sessions und dem Contributing werden gemeinsame Aktivitäten wie bspw. Beach-Volleyball, Wandern, Geocaching oder Yoga angeboten. Wenn du dabei sein willst, solltest du dir schnell ein Ticket sichern. Freitag (9. März) um 12:00 geht der Ticketverkauf in die zweite Runde.

WordPress knackt die 30-Prozent-Grenze
Laut einer aktuellen Erhebung von W3Techs hat unser Lieblings-CMS einen weiteren Meilenstein erreicht: Die Analyse zeigt, dass 30 Prozent der 10 Millionen größten Webseiten WordPress verwenden. Mit mittlerweile 60,2 Prozent Marktanteil dominiert WordPress weiterhin unangefochten den CMS-Markt.

Sind deine Plugins Gutenberg-kompatibel?
WordPress 5.0 rückt näher und immer mehr WP-Nutzer fragen sich, ob ihre Plugins und Themes mit dem neuen Gutenberg-Editor einwandfrei funktionieren werden. Aus diesem Grund hat Daniel Bachhuber eine Datenbank aufgebaut, in der rund 5.000 Plugins auf ihre Gutenberg-Kompatibilität getestet werden sollen. Jeder kann sich registrieren und mittesten, damit das Update auf 5.0 möglichst glatt über die Bühne geht.

Sicherheit

Wie viele Plugins sind zu viele Plugins?
Die Kollegen von Torque widmen sich einem wichtigen Thema: der “richtigen” Anzahl von Plugins. Dabei betonen sie: “Too many plugins can lead to security breaches on your site, site crashes, bad performance, slow loading speeds, and more”. Aus diesen Gründen sorgt bei RAIDBOXES schon unsere Infrastruktur dafür, dass du dir große Backup- und Caching-Plugins sparen kannst.

Die Plattform “Have I Been Pwned” wurde erweitert
Der Sicherheitsforscher Troy Hunt hat die Datenbank seines beliebten Online-Service „Have I been Pwned“ um mehrere Millionen Passwörter erweitert. Wenn du den E-Mail- oder Passwort-Check der Webseite nutzt, wird innerhalb von Sekunden überprüft, ob deine Informationen in öffentlichen Hacks auftauchen. Wenn der Check fündig wird, solltest du natürlich schnellstmöglich dein Passwort ändern!

Webdesign

Was bedeutet die DSGVO für Webentwickler?
Die Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai in Kraft tritt, bringt neue Vorgaben zur Erhebung, Speicherung und Verwendung persönlicher Daten. Besonders als Entwickler ist es wichtig zu wissen, was persönliche Daten sind, wer und was durch die DSGVO betroffen ist und inwiefern sich diese auf deine Arbeit auswirken. Internetrecht-Expertin Heather Burns hat wertvolle Tipps, Best-Practices und Ressourcen zu diesem Thema für dich.

Erhalte kostenlos die neusten WP-News und OtB-Artikel!

Ja, ich bin mit der Datenverarbeitung einverstanden.

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.