WordPress-News 49

WP-News: Der richtige Einsatz von Orga-Tools & wann SEO-Faktoren zu falschen Schlüssen führen

Wir hoffen, du hast die Feiertage und den Jahreswechsel gut überstanden und bist bereit für ein erfolgreiches Jahr 2018. Obwohl es in der WordPress-Welt bisher noch relativ ruhig zuging, haben wir ein paar News für dich im Gepäck: Die BLOO:CON und das #RBBIC in Münster stehen vor der Tür und die Diskussion um den neuen Gutenberg-Editor bricht nicht ab. Außerdem zeigen wir dir praktische Tools, mit denen du deine WordPress-Projekte besser organisieren kannst.

Diese Orga-Tools machen WP-Profis das Leben leicht

Ob Unternehmer, Webdesigner oder Agentur, immer mehr Menschen entdecken die Vorteile von Organisations- und Management-Tools für sich. Wer sich allerdings Hals über Kopf für dutzende Apps und Programme anmeldet, wird der Produktivität eher schaden als diese zu verbessern. Darum zeigt dir Lea von der WP-Agentur elsch&fink, welche Tools dich und dein Team wirklich produktiver machen und wie du diese richtig einsetzt.

WordPress

Gutenberg-Diskussion hat wieder Feuer gefangen
Seit der “State of the Word”-Ansprache von WordPress-Mitgründer Matt Mullenweg auf dem WordCamp US hat die Diskussion um den neuen Gutenberg-Editor weiter zugenommen. Die Kollegen von WP Tavern haben eine Sammlung aktueller Gutenberg-Quellen zusammengestellt.

Business

Sichere dir Tickets für BLOO:CON und #RBBIC
Am 7. Februar findet in Münster die BLOO:CON statt, die von der Online-Marketing-Agentur Bloofusion veranstaltet wird. Dabei handelt es sich nicht um eine typische SEO-Konferenz. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich nicht tagtäglich mit SEO/SEA auseinandersetzen, aber die dennoch für Online-Marketing offen und verantwortlich sind. Für weiteres Networking findet am 8. Februar der erste RAIDBOXES Best-in-Class Workshop statt. Du leitest eine WordPress-Agentur mit mindestens fünf Mitarbeitern? Dann sichere dir jetzt einen der limitierten Plätze!

Performance

Warum SEO-Faktoren oft zu falschen Interpretationen führen
Rand Fishkin, Mitgründer des SEO-Unternehmens “MOZ”, erklärt in seinem Video auf verständliche Weise, welche falschen Schlüsse du aus der Korrelation zwischen SEO-Maßnahmen und deinem Google-Ranking besser vermeiden solltest.

Webdesign

„Good Design is Inclusive Design“
Inklusivität und Barrierefreiheit sind Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen, um das Internet für jeden zugänglich zu machen. In der WordPress-Community gibt es sogar ein Accessibility-Team, welches mögliche Barrieren systematisch überprüft und abbaut. Auch WordPress.com setzt sich für Inklusivität ein und hat eine
Checkliste erstellt, die du als Designer beachten solltest.

Die beliebtesten Design-Tools in 2017
Taylor Palmer hat fast 2000 Designer und Webentwickler befragt, welche Design-Tools sie für bestimmte Aufgaben am liebsten nutzen. Das erfreuliche Ergebnis: “Stift und Papier” bleibt das beliebteste Tool für Brainstorming und Ideenfindung. Interessant sind auch die weiteren Ergebnisse der Umfrage.

Erhalte kostenlos die neusten WP-News und OtB-Artikel!

Ja, ich bin mit der Datenverarbeitung einverstanden.

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.